Bad und Wellness



Das Bad ist schon lange nicht mehr nur ein funktionaler Zweckraum.
In den letzten dreißig Jahren mutierte die einst ungemütliche Nasszelle zunehmend zum Wohlfühlbad mit höchsten Ansprüchen an Design und Ästhetik.

In der Hektik des Alltags sehnen sich immer mehr Menschen nach einem Refugium der Ruhe und Entspannung. Und wo könnte man besser die Seele baumeln lassen, als bei einem gemütlichen Bad in der Whirlwanne oder der hauseigenen Dampfsauna.

Unter dem Stichwort „Wellness“ erwuchs in den letzten Jahren eine schier unendliche Vielfalt an Möglichkeiten, das eigene Bad in einen regelrechten Wohlfühltempel zu verwandeln. Haben auch mit der Zeit zunehmend auch andere Belagsstoffe ins Bad Einzug gehalten haben, so ist die Fliese für den Einsatz im Badezimmer geradezu prädestiniert, denn kein anderes Material hält der ständigen Belastung durch Feuchtigkeit so unberührt stand.

Die Gestaltungsmöglichkeiten mit Fliesen sind nahezu unbegrenzt und auch kleine Bäder mausern sich durch die richtige Wahl von Farben und Formaten in Verbindung mit einem raffinierten Raumkonzept zu kleine Wellness-Oasen.