Schornsteine & Kamine

Bei einer Heizungsanlage dürfen gesetzlich vorgeschriebene Emissionswerte nicht überschritten werden. Wird der Grenzwert erreicht oder gar übertroffen, muss im äußersten Fall die gesamte Heizungsanlage ausgetauscht werden.

Fragen Sie unseren Fachberater, wann man am besten einen alten Heizkessel austauschen und durch eine zeitgemäße Anlage ersetzen sollte. Themen wie "geringerer Energieverbrauch" und "reduzierter Schadstoffausstoß" werden immer wichtiger! Wir haben das Know-how vor Ort!

Schornsteinsysteme von Schiedel

 
 
 


 


Schiedel ABSOLUT
Das universelle Schornsteinsystem
 
Das Schornsteinsystem ABSOLUT gewährt Ihnen die Freiheit, jederzeit dem von Ihnen gewählten Heizkonzept den Vorzug zu geben. Egal ob Sie mit Öl, Gas, Stückholz, Pellets oder anderen regenerativen Brennstoffen heizen möchten.

Darüber hinaus sichern Sie sich mit einem zweiten Schornsteinzug die Option durch einen Kamin- oder Kachelofen ein behagliches Ambiente zu schaffen, was in der Übergangszeit auch noch Heizkosten spart.

Schiedel KeraStar





 
Das Edelstahlsystem mit keramischem Innenrohr
 
Ob Neubau oder Renovierung, Schiedel KERASTAR ist bei allen Baumaßnahmen einsetzbar.
Schiedel KeraStar ist die perfekte Symbiose aus Edelstahl-Außenmantel und keramischen Profil-Innenrohr.
Des Weiteren setzt KeraStar beim Bauen glänzende Akzente. Das moderne Design ist weiterhin gepaart mit zukunftsorientierter Funktionalität und für alle Brennstoffe zugelassen - egal ob Öl, Gas oder feste Brennstoffe wie Holz und Pellets.

Schiedel SIH





  
Der bewährt Isolierschornstein mit Hinterlüftung für alle Brennstoffe

Schiedel SIH bedeutet Flexibiltät und einfache Handhabung. 
Das dreischalige Schornsteinsystem mit Hinterlüftung und Schamotte-Innenrohr ist feuchteunempfindlich und durch das geringe spezifische Gewicht des Materials besonders einfach in der Handhabung. Als Energieträger stehen Erdgas, Heizöl, Kohle, Holz und Holz-Pellets zum Heizen zur Verfügung. Damit haben Sie die freie Wahl - heute und morgen.