| Registrieren
Kostenlose Expertenberatung

Tipps zur Vorplanung

Vom Wunsch zur perfekten Lösung

„Nur wer das Ziel kennt, findet den Weg!“, dieses alte Sprichwort gilt auch für jedes Bauprojekt. Denn nur mit einem konkreten Ziel vor Augen lässt sich ein Neubau, eine Modernisierung oder eine Sanierung ohne unerwünschte und kostenaufwändige Begleiterscheinungen realisieren. Mit einer durchdachten Planung hingegen kann jeder Wunsch in ein klares Ziel formuliert werden. Wir helfen gern dabei.

Bild

Bad & Wellness

Bei der Modernisierung und Sanierung eines Bades gibt es nahezu unzählig viele Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt.

Nicht nur die Funktionen von Armaturen und Installationen, auch die optische Wirkung sollte beachtet werden. Wer mit der Auswahl von Waschbecken, Armaturen, Dusch- und Badewannenlösungen beginnt, wird die Boden- und Wandgestaltung – und damit auch das vorherrschende Raumgefühl des Bades – anschließend anpassen müssen. Und das, obwohl Fliesen für Wand und Boden meist viel länger die Optik, die Ästhetik und die Atmosphäre des Bades prägen werden als die verwendeten Sanitärobjekte und Armaturen.

Wenn sich Menschen mit und in ihrem Bad auch nach Jahren noch wohlfühlen, wurde bei der Planung alles richtig gemacht – sowohl unter technischen als auch unter gestalterischen Gesichtspunkten.

Nachhaltig und langlebig

So lange man sich optisch an ihnen erfreuen kann, können qualitativ hochwertige Wand- und Bodenbeläge jahrzehntelang im Bad eingesetzt werden. Wichtig ist daher vor allem, dass das „Outfit“ des Bades auf Nachhaltigkeit und Langlebigkeit ausgerichtet ist.

Badplanungen von Linnenbecker berücksichtigen immer folgende Kriterien:

  • Benutzer des Bades – in der Gegenwart und in der Zukunft
  • Anzahl der Nutzer des Bades; Größe des Haushalts
  • Grundriss und Größe der Räumlichkeiten
  • Individuelle Wünsche nach Speziallösungen (Miniwaschtisch, Doppelwaschtisch etc.)
  • Trends und Möglichkeiten
  • Persönlicher Geschmack der Bauherren
  • Budget
Bild

Je kleiner der Grundriss des Bades ist, desto größer sind die Herausforderungen an den Planer hinsichtlich der Funktionalität und der intelligenten Nutzung des reduzierten (Stau-) Raumangebotes. Bei größeren Bädern steht vor allem die Schaffung von Wohnlichkeit und Atmosphäre im Vordergrund. Eine Investition in eine Maßanfertigung kann daher in beiden Fällen Sinn machen – zumal diese auf Jahre Freude bereiten kann.

Kurz und knapp – wirksame Tipps und Tricks bei der Badgestaltung:

  • Heute schon an morgen denken –
    nicht jedes Design übersteht in der Zukunft den Geschmackstest.
  • Hell macht weit und große Fliesen schaffen Ruhe –
    jede Farbe, jede Form und jedes Format hat seine eigene Wirkung.
  • Jeder Millimeter zählt – besonders im Bad schaffen clever
    konzipierte Stauräume Ordnung und Ruhe.
  • Wellness durch Wellenlänge –
    das richtige Licht erhöht den Wohlfühlfaktor.
  • Bodengleich und barrierefrei –
    die optischen und funktionellen Vorteile einer ebenerdigen Dusche.
  • Individuelle Raumgestaltung –
    verflieste Möbel und Konsolen schaffen neue Perspektiven.

Beratungstermin vereinbaren

Nutzen Sie unsere Kompetenz und unser Know-how für Ihr Traumbad – lassen Sie uns mit einer guten Planung beginnen!

Bild

Wohn- und Schlafzimmer

Vom Wunsch zur perfekten Lösung

Wer sich mit der Neugestaltung seines Wohnzimmers und seines Schlafbereichs befasst, sollte beim Fußboden keinesfalls die Fliese außer Acht lassen. Denn längst lohnt auch bei diesen Räumlichkeiten ein genauer Blick auf diese besondere Form des Bodenbelags.

Fliesen besitzen eine ganze Reihe funktionaler Eigenschaften, die in dieser Kombination kein anderes Belagsmaterial bietet.

Moderne Wohnraumgestaltung mit Fliesen

Wärme, Wohnlichkeit und Behaglichkeit: Diese Attribute, auf die es im Wohnzimmer und im Schlafzimmer ganz besonders ankommt, wurden bislang nicht direkt der Fliese zugeschrieben. Ihr Haupteinsatzgebiet blieb daher meist auf die Bereiche beschränkt, bei denen vornehmlich Robustheit, Sauberkeit und eine leichte Pflege gefragt ist – die Küche, das Bad und den Keller- bzw. Außenbereich.

Doch das hat sich geändert: Moderne Wohnraumfliesen erobern immer mehr Wohn- und Schlafzimmer. Denn ihre Vorteile bewähren sich auch in diesen Bereichen, und in Sachen Wohn- und Gemütlichkeit haben sie mächtig aufgeholt. Zahlreiche Designs (auch in Holz-Optik), unterschiedliche Formate und neue Formen lassen der Kreativität und dem Wunsch nach Individualität freien Lauf.

Und zum Thema Wärme: Fliesen haben eine extrem hohe Wärmeleitfähigkeit. Sie sind damit optimal für die Fußbodenheizung geeignet.

Wer also seinen Wunsch vom traumhaften Wohnzimmer- und Schlafbereich realisieren möchte, sollte die Möglichkeiten der Fliese unbedingt in Betracht ziehen.

Kurz und knapp – wirksame Tipps und Tricks bei der Wohnzimmer- und Schlafzimmergestaltung:

  • Große Fliesen schaffen Ruhe und Raum –
    XXL-Fliesen vermitteln eine optische Weite.
  • Die perfekte Kombination –
    Fußbodenheizungen erzielen mit Fliesen beste Wärmeergebnisse.
  • Der Wohnbereich ist anders –
    hier gelten meist andere Farbregeln als in Bad und Küche.
  • Komfortabel und gesund –
    Allergiker profitieren besonders von Fliesen im Schlafzimmer.
  • Mosaiken und Muster –
    bei großflächigen Räumen empfiehlt sich das Setzen von Akzenten.

Beratungstermin vereinbaren

Bild

Küche und Essbereich

Vom Wunsch zur perfekten Lösung

Die Küche war und ist prädestiniert für den Einsatz der Fliese. Wo gekocht und gegessen wird, spielt die Hygiene, und damit die Sauberkeit, eine besondere Rolle.

Doch die Funktionalität ist es schon lange nicht mehr allein: In vielen Haushalten ist die Küche heute der zentrale Treffpunkt der Familie. Und wo man sich häufig trifft, da möchte man sich auch wohlfühlen. Demzufolge sind auch die ästhetischen Aspekte bei der Neugestaltung wichtiger denn je.

Es ist also kein Wunder, dass sich im Angebot der Möglichkeiten für Küche und Essbereich eine Menge getan hat – neue Materialien, Formen und Oberflächen haben die Auswahl für Gestaltung extrem vergrößert. Die Individualität ist längst in den Küchen- und Essbereich eingezogen.

Bevor es an die Auswahl der Möbel geht, sollte man sich daher zunächst um Gestaltung der Wände und Böden kümmern.

Kurz und knapp – wirksame Tipps und Tricks bei der Gestaltung von Küche und Essbereich.

  • Das große Ganze -
    ohne Zonenaufteilung und Aufmaß geht es nicht.
  • Küche 2.0: Die Zukunft macht auch vor der Küchentür nicht Halt –
    planen Sie sie mit ein.
  • Arbeitsplatz Küche –
    die Form folgt der Funktion. Und der Ergonomie.
  • Fließende Übergänge für mehr Weite –
    verbinden Sie den Essbereich mit der Küche durch einheitliche Fliesen.
  • Die Rückkehr des Fliesenspiegels –
    der Fliesenspiegel kombiniert Design mit maximaler Sauberkeit.

Beratungstermin vereinbaren

Bild

Balkon & Terrasse:

Vom Wunsch zur perfekten Lösung

Im Außenbereich geht es für die Fliese um alles. Sie muss den Einflüssen von Hitze, Frost, Druck sowie Witterung widerstehen und dabei auch noch stets gut aussehen. Zudem sollte sie rutschfest sein und sich besonders für Barfußgeher gut anfühlen.

Bei der Fliesenwahl für die Terrasse oder für den Balkon ist daher besonders auf die Beschaffenheit und die damit verbundenen Eigenschaften des Belags zu achten. Hochwertiges, robustes Feinsteinzeug ist hier häufig die erste Wahl. Da es sehr dicht gebrannt wurde, ist es nahezu wasserdicht und damit frostunempfindlich.

Ist die Qualitätsfrage geklärt, ist alles andere nur noch eine Frage des Designs und des Formats. Die Antwort hierauf lässt sich meist leicht im Rahmen einer Bemusterung, die für Linnenbecker selbstverständlich ist, finden.

Kurz und knapp – wirksame Tipps und Tricks bei der Balkon- und Terrassenplanung:

  • Größe festlegen –
    so viel Platz wie möglich, so hohe Kosten wie nötig.
  • Normen und Werte –
    behördliche Auflagen und DIN-Normen beachten.
  • Pläne schmieden –
    und damit die Ausrichtung und Gestaltung definieren.
  • Materialfrage klären –
    wie wetterfest muss der Bodenbelag sein?
  • Akzentuiert oder konform –
    Bodenbeläge können sich anpassen oder Kontraste bilden.

Beratungstermin vereinbaren

Wilhelm Linnenbecker
GmbH & Co. KG
Werler Straße 22 - 28
32105 Bad Salzuflen
Fon: 05222 . 5301-0
Fax: 05222 . 5301-499
E-mail: info@linnenbecker.de